Avocado-Bruschetta

Zutaten

1 Ciabatta-Brot, 2 TL Olivenöl, 1 Knoblauchzehe, 1 Zweig Thymian, 300g Avocado, 200g Lauchzwiebel, 1 Limette (unbehandelt), 60g Cocktailtomaten, Salz, Pfeffer, 1 TL Honig

Zubereitung

Die Brotscheiben flach auf ein Blech legen. Die Knoblauchzehe mit dem Olivenöl in den Mixer geben und fein pürieren. Das Brot mit dem Knoblauchöl beträufeln, salzen und mit den Thymianblättern bestreuen. Für 10-15 Minuten im Ofen goldbraun rösten.

Die Avocados entkernen und in Würfel schneiden. Die Lauchzwiebel abwaschen, in Ringe schneiden und zusammen mit der Avocado in eine Schüssel geben. Die Zitrone unter warmem Wasser abwaschen, abreiben und auspressen. Den Saft und den Abrieb ebenso wie den Honig zur Avocado geben und mit einem Eßlöffel unterrühren. Nach Belieben mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Tomaten waschen, abtrocknen und vierteln. Über die Bruschetta verteilen. Warm servieren und genießen.