Gefüllte Paprika

Zutaten

7 Paprikaschoten, 500g Hackfleisch, 1 Becher Reis, 3 Dosen Tomaten (passierte à 1/2 Liter), 200g Käse, 1 große Zwiebel, 4 EL Butter, 2 EL Mehl, 1/2 Liter Wasser, 1 EL Brühe, 2 EL Zucker, 2 EL Oregano, Salz und Pfeffer

Zubereitung

Reis mit Brühe und Salz bissfest kochen (2 1/2 Becher Wasser).

Zwiebel klein schneiden und in 2 Esslöffeln Butter kräftig durchrösten, Hackfleisch dazu und gut anbraten, 1 Esslöffel Oregano dazu, salzen, pfeffern, den Reis dazumischen, ebenso den klein gewürfelten Käse.

Soße: Aus 2 Esslöffeln Butter und dem Mehl eine dunkle Einbrenne machen und mit 1/2 Liter Wasser und den Tomaten aufgießen und mit dem Schneebesen gut durchrühren, Oregano, Salz, Zucker und Pfeffer hinein.
Paprikadeckel abschneiden, Kerngehäuse entfernen, mit Fleisch-Reis-Käsemischung füllen, Deckel drauf und in einem hohen, großen Topf nebeneinander schichten und mit der Soße begießen, auf Herdplatte ca. 20 Minuten köcheln lassen.