Kürbis-Salat mit Feta

Zutaten
• 1/2 Hokkaido (à ca. 600 g)
• 3 rote Zwiebeln
• 1 rote Paprikaschote
• 1 gelbe Paprikaschote
• 400g kleine Möhren
• 7 EL Olivenöl
• Salz & Pfeffer
• 6 EL Schwarzkirsch Balsamico
• 200g Feta
• 3 Stiel/e Minze

ZUBEREITUNG
Ofen vorheizen (Umluft: 200 °C). Kürbis waschen, halbieren und in Scheiben schneiden. Kerne und weiche Fasern entfernen. Zwiebeln schälen und in dünne Spalten schneiden. ­Paprika putzen, waschen, in breite Streifen schneiden. Möhren schälen und vierteln. Gemüse und Zwiebeln auf dem Blech verteilen. Mit 2 EL Öl beträufeln. Mit Salz und Pfeffer würzen. Im heißen Ofen ca. 35 Minuten backen. Gemüse herausnehmen, etwas abkühlen lassen. Balsamico, 4 EL Öl, Salz und Pfeffer verrühren. Gemüse mit der Vinaigrette mischen und anrichten. Feta zerbröckeln und darüberstreuen. Minze waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und darüberstreuen. Dazu schmeckt Fladenbrot.

Video