Nudelsalat auf asiatische Art

ZUTATEN
• Mie Nudeln
• 175g Brokkoliröschen
• 1 rote Paprika, fein geschnitten
• 1 kleine rote Zwiebel, gewürfelt
• 100 Zuckererbsen
• Dressing (Sojasoße, Kräuteressig, Gemüse- oder Fleischbrühe nach Geschmack)
• Salz, frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
• 1 EL Ingwer, fein gehackter (wahlweise)
• 1 El Knoblauch, fein gehackter (wahlweise)
• 1 EL Sesamöl
• 1/2 EL Sesamsamen


ZUBEREITUNG
Den Brokkoli 3 bis 5 Minuten in sprudelnd kochendem Wasser blanchieren.
1 Minute vor Kochende die Zuckererbsen hinzufügen. Brokkoli und
Zuckererbsen aus dem Wasser nehmen. Die Nudeln nach Packungsanweisung
kochen, abgießen und in eine große Schüssel geben. Nun die
Nudeln gut mit dem Dressing vermischen und Brokkoli, rote Paprika, rote
Zwiebel, Zuckererbsen, Ingwer und Knoblauch hinzufügen. Umrühren bis
alles gut vermischt ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Salat mehrere
Stunden oder am besten über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen.
Vor dem Servieren mit Sesamöl beträufeln und mit den Sesamkernen
bestreuen.